Söders 100-Millionen für die TH Nürnberg: Wieder nur eine Luftnummer!

Landtagsabgeordnete Schmitt-Bussinger enttarnt Wahlkampfmanöver des Finanzministers

Die Landtagsabgeordnete für Nürnberg-Süd und Schwabach, Helga Schmitt-Bussinger kritisiert die leeren Versprechungen Dr. Söders im Landtagswahlkampf 2013: „In seinem Wahlkampf-Flyer versprach der Staatsminister noch blumig, 100 Millionen Euro für die TH Nürnberg bereitzustellen, jetzt stellt sich heraus, dass hier kein Cent an zusätzlichen Mitteln fliesen wird!“ Weiterlesen

Hochschulwahlen: Schmitt-Bussinger appelliert an Studenten, wählen zu gehen

Die stv. Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und Mitglied im Hochschulausschuss, Helga Schmitt-Bussinger, appelliert an die Studentinnen und Studenten, von ihrem Wahlrecht bei der Hochschulwahl am 25. Juni 2014 Gebrauch zu machen:

„Es ist wie bei der WM: Die, die immer am besten wissen, was am Spiel verbessert werden muss, sitzen bequem am Sofa. So auch an der Uni: Die Meisten, die die Zustände an ihrer Uni kritisieren, nehmen ihr Wahlrecht nicht an, schimpfen und blieben auf dem Sofa sitzen. Wer meckert, muss zumindest wählen! Deshalb appelliere ich an alle Studentinnen und Studenten, von ihrem Wahlrecht bei der Hochschulwahl Gebrauch zu machen. Eine von Vielen gewählte Studentenvertretung ist eine starke Stimme der Studierenden in den Gremien der Hochschulen, die gehört werden wird“, so Schmitt-Bussinger.