„Denkmal-Tour“ in Aschaffenburg

Bayerns Vielfalt und seine regionale kulturelle Identität werden bis heute sehr stark von Denkmälern bestimmt. Als sichtbarer Identitätsanker prägen die Denkmäler die Bewohner und das Bild Bayerns maßgeblich. Dennoch gibt es bei der Umsetzung der Denkmalschutz-Ziele oft Probleme. Auf Einladung der Aschaffenburger Landtagsabgeordneten Martina Fehlner besuchten die Denkmalexperten der SPD-Landtagsfraktion Helga Schmitt-Bussinger und Reinhold Strobl, Mitglied im Landesdenkmalrat, im Rahmen […]

Weiterlesen

IKEA in der „Quelle“ wäre eine win-win-Lösung

Landtagsabgeordnete und Denkmalexpertin Helga Schmitt-Bussinger regt in einem Brief an den Geschäftsführer von IKEA-Deutschland an, Flächen der ehem. „Quelle“ als neuen Standort für ein kleineres, innenstadtnahes Einrichtungshaus zu nutzen:
„Der „Quelle“-Komplex ist für die Architektur des Wiederaufbaus in Deutschland von großer Bedeutung. Die Vorteile der Präsentation des IKEA-Angebots in diesem beeindruckenden, architektonisch einmaligen Gebäude, liegen auf der Hand: Ausgezeichnete Erreichbarkeit durch […]

Weiterlesen

Der ländliche Raum muss lebenswert bleiben! – Landtagsabgeordnete Schmitt-Bussinger diskutierte mit angehenden Erzieherinnen und Erziehern

Die gebürtige Oberdachstettenerin, Landtagsabgeordnete Helga Schmitt-Bussinger, besuchte durch Vermittlung der Lehrerin Dr. Gaby Herzig-Walch und Einladung durch Lehrerin Christine Hettich und Thomas Ehbauer die Abschlussklassen der Fachakademie für Sozialpädagogik in Neuendettelsau, um über ihre Arbeit im Landtag zu berichten und mit den angehenden Erzieherinnen und Erziehern über deren politische Anliegen zu diskutieren.

Ein wichtiges Thema war hierbei, den öffentlichen Nahverkehr in […]

Weiterlesen

„Grüner Engel“ an Schwabacher Stadtrat Martin Sauer verliehen

Die Schwabacher Landtagsabgeordnete Helga Schmitt-Bussinger gratuliert Martin Sauer zur Verleihung des „Grünen Engels“ durch das Umweltministerium, welches damit sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement für die Umwelt würdigt.
„Ich freue mich sehr, dass meinem Stadtratskollegen Martin Sauer die Auszeichnung ‚Grüner Engel‘ des Bayerischen Umweltministeriums verliehen wurde und gratuliere ihm ganz herzlich“, zeigt sich Schmitt-Bussinger erfreut.
Die Auszeichnung „Grüner Engel“ wird seit 2011 für vorbildliche Leistungen […]

Weiterlesen

Herzliche Einladung zum mittelfränkischen Feuerwehrempfang

Wir wissen wie wichtig funktionierende Wehren für die Bürgerinnen und Bürger in
den Städten, Gemeinden und Landkreisen sind. Wir wissen aber auch, welchen
Aufwand und welche Belastungen die oder der Einzelne dafür auf sich nimmt.
Deshalb möchten wir, die mittelfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten, im Namen
der SPD-Landtagsfraktion mit dieser Einladung ein kleines „Dankeschön“ sagen und
uns mit Ihnen über Feuerwehrthemen austauschen.
Wir freuen uns, dass Alfons Weinzierl, der […]

Weiterlesen

„Ohne Ehrenamt wäre unser Gemeinschaftsleben gar nicht möglich“

Etwa 120 Bürgerinnen und Bürger waren anwesend, als Helga Schmitt-Bussinger zusammen mit der Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags, Inge Aures, vergangenen Freitag zum Empfang auf die Burg Abenberg einlud.
„Ehrenamt im Landkreis Roth – vielfältig und unentbehrlich“ war das Thema dieses Abends, das viele Ehrenamtliche aus dem Landkreis Roth anlockte, den Worten der beiden Landtagsabgeordneten, dem Grußwort des Abenberger Bürgermeisters, Werner Bäuerlein, […]

Weiterlesen

Verein Gereutgraben zu Gast bei Schmitt-Bussinger im Landtag

Zu ihrer Landtagsfahrt im Oktober lud Landtagsabgeordnete Helga Schmitt-Bussinger die Mitglieder des Vereins Gereutgraben e.V. nahe Großweingarten bei Spalt ein. Seit fast fünf Jahren kämpft die Abgeordnete zusammen mit dem engagierten Verein gegen die geplante Wasserentnahme im Gereutgraben auf fast allen politischen Ebenen. Schmitt-Bussinger besucht Großweingartenregelmäßig – sei es aus politischen Gründen oder zum Kirschen-Kauf. Höchste Zeit also für einen […]

Weiterlesen

ORH Prüfung des Neuen Schlosses Pappenheim: Die Info kam aus dem Kultusministerium

Helga Schmitt-Bussinger, Landtagsabgeordnete und stv. Mitglied des Landesdenkmalrats (LDR) stellt klar, dass sich entgegen der Annahme des Präsidenten des Obersten Bayerischen Rechnungshofes (ORH), Herrn Christoph Hillenbrand, die Information, der ORH prüfe die Vorgänge im Zuge der Sanierung des Neuen Schlosses Pappenheim, nicht auf eine Korrespondenz mit Hillenbrand bezieht, sondern aus einer aktuellen E-Mail-Information direkt aus dem Kultusministerium:
Schmitt-Bussinger ließ gestern in […]

Weiterlesen
1 2 3 7