„Grüner Engel“ an Schwabacher Stadtrat Martin Sauer verliehen

Die Schwabacher Landtagsabgeordnete Helga Schmitt-Bussinger gratuliert Martin Sauer zur Verleihung des „Grünen Engels“ durch das Umweltministerium, welches damit sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement für die Umwelt würdigt.

„Ich freue mich sehr, dass meinem Stadtratskollegen Martin Sauer die Auszeichnung ‚Grüner Engel‘ des Bayerischen Umweltministeriums verliehen wurde und gratuliere ihm ganz herzlich“, zeigt sich Schmitt-Bussinger erfreut.

Die Auszeichnung „Grüner Engel“ wird seit 2011 für vorbildliche Leistungen und langjähriges, nachhaltiges, ehrenamtliches Engagement im Umweltbereich durch das Bayerische Umweltministerium verliehen.

„Martin ist ein echter Kämpfer für die Umwelt und setzt sich nachhaltig für das Gelingen der Energiewende in Bayern ein. Mit diesem großartigen, ehrenamtlichen Engagement für unsere Natur hat er sich diese Auszeichnung mehr als verdient,“ berichtet Helga Schmitt-Bussinger.

Martin Sauer engagiert sich seit seiner Jugendzeit in diversen Projekten und als langjähriger 2. Vorsitzender der Kreisgruppe Schwabach des Bund Naturschutz als Umwelt- und Naturschützer. Er vermittelt sein umfangreiches Wissen zudem auch in Führungen und Exkursionen, zum Beispiel auch im Rahmen der jährlichen „BayernTourNatur“-Veranstaltungen.

Darüber hinaus ist er einer der Hauptorganisatoren des AGENDA 21-Projektes „Bürgersolaranlagen Schwabach und Umgebung“. Durch seine Initiative wurden bisher 38 Bürgersolaranlagen mit einer Gesamtleistung von rund 4,8 Megawattpeak installiert.

Schwabach, den 15. März 2018
Für Rückfragen erreichen Sie Helga Schmitt-Bussinger unter 0171-867 0000

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.